Content-Commerce, digitale Kundenbeziehungen, New Work, AI, Headless Commerce – die Digital-Trends 2019.

Die Handelskraft Konferenz sorgte auch 2019 wieder für viele, interessante, aufschlussreiche Gespräche und für echte Take-Aways, um aus Trends Innovationen zu machen und das eigene Business auf das nächste Level zu bringen. Nicht umsonst diente die Klassikstadt Frankfurt als Kulisse der Digital Experience Base – sie verbindet Tradition und Innovation in eindrucksvoller Weise. In den Keynotes und Session erfuhren die Teilnehmer auf welche Trends es ankommt und wie sie diese im eigenen Unternehmen umsetzen.

In der Opening-Keynote zeigte uns Trendwatching-Expertin Delia Wieser wie man den »Sweet Spot« – den Raum für Innovationen – erkennt und nutzt. Frank Hanauer schilderte in seiner Keynote, wie STABILO es durch Content-Commerce schafft, aus Besuchern, Kunden und aus Kunden Fans zu machen. Christian Müller gelang es in seinem Workshop, die New Work-Kultur in eine halbe Stunde Kreativität, Austausch und Spaß zu packen. Er ließ die Teilnehmer am eigenen Leib erfahren, dass Agilität und Innovation untrennbar zusammengehören.

Ein absolutes Highlight abseits der Keynotes und Sessions war der Drohnen-Parcours auf dem Außengelände der Klassikstadt, wo die Teilnehmer bei bestem Wetter entspannen und Netzwerken konnten. Zum Abschluss des Tages verwandelte sich das Forum der Location dann vom Sessionraum zur Vintage Games Area. Spiele-Klassiker wie Pong, Super Mario und Street Fighter versetzten die Teilnehmer zurück in die guten, alten Zeiten und sorgten für ausgelassene Stimmung, Battles und noch mehr Lacher.

Das waren die Gesichter der Handelskraft 2019

Delia Wieser
Delia Wieser | TrendWatching

Delia Wieser ist Lead Innovation Architect bei TrendWatching und Co-Autorin des Buches »Trend-Driven Innovation«. Sie erklärt, wie wir von den vielen Trends, die uns bewegen, zur businessindividuellen Innovation gelangen.

Delia Wieser | TrendWatching
Frank Hanauer Stabilo
Frank Hanauer | STABILO

In seiner Keynote zeigte Frank Hanauer (Head of Digital Solutions & eCommerce Operations, STABILO International) wie STABILO User Generated Content, Influencer Marketing und exklusive Produkte für den Onlineshop einsetzt, um die Produkte einzigartig zu inszenieren und Mehrwerte für die Kunden zu schaffen.

Frank Hanauer | STABILO
Jens Schürks Netto Digital
Jens Schürks | Netto Digital

Jens Schürks erklärte, welche Vorteile agiles Projektvorgehen bei der Realisierung einer integrierten Plattform bringt, welche Herausforderungen es dabei zu bewältigen galt und welche Tools bei der Einführung neuer Prozesse besonders hilfreich sind.

Jens Schürks | Netto Digital
Lernen wie Maschinen
Kathleen Jaedtke & Tina Nord

Egal ob Fachkonferenz, Wissenschaftsjahr oder Forschungsgipfel - intelligente Systeme dominieren in diesem Jahr die Agenda. Kathleen Jaedtke und Tina Nord fassten zusammen, was Online-Experten wissen müssen, um 2019 zu ihrem persönlichen Jahr der KI zu machen.

Kathleen Jaedtke & Tina Nord
Christian Müller proagile
Christian Müller | proagile

Wo liegt der Ursprung agiler Methoden? Was hat zu ihrer Entwicklung und Verbreitung geführt? Und wieso erfahren sie gerade jetzt einen derart starken Zuspruch? Nach einem kurzen Impulsvortrag ließ Christian Müller die Teilnehmer seiner Session agile Methoden im Praxistest selbst anwenden.

Christian Müller | proagile
Achim Ahrend MEVACO
Achim Ahrens | MEVACO

Wie gelingt es Sales-Mitarbeitern, ihren Fokus auf wirkliches Beziehungsmanagement von Mensch zu Mensch zu legen? Wie Mevaco diese und andere Herausforderungen mit Hilfe der passenden CRM-Integration meistert und welche unternehmerischen Chancen sich daraus noch ergeben, zeigte Achim Ahrens.

Achim Ahrens | MEVACO
Mark Zimmermann und Harald Schary TROX
Mark Zimmermann & Harald Schary | TROX
Leiter eBusiness

Als Hersteller von hochindividualisierbaren Lüftungsanlagen steht Trox vor der Herausforderung Bestell- und Produktionsprozesse digital abzubilden. Ihre Vision ist es dabei mit Headless Commerce eine möglichst bequeme Nutzererfahrung im Rahmen einer Self-Service-Plattform zu bieten.

Mark Zimmermann & Harald Schary | TROX
Leiter eBusiness
Jiri Scherer
Jiri Scherer | Denkmotor

Einfach ist einfach besser! In unserer immer komplexer werdenden Welt sind es oft ganz simple Ideen, die durchschlagenden Erfolg haben. In einer erfrischenden Abschluss-Keynote zeigte Jiri, wie einfach man Dinge auf das Wesentliche maximieren kann. Ganz nach dem Motto: Man muss Ballast abwerfen, um hoch zu fliegen.

Jiri Scherer | Denkmotor

Weitere Insights aus den vergangenen Jahren gibt es hier

Wie können wir dir helfen?