Handelskraft Konferenz für digitalen Erfolg

19. März 2020 | Wagenhallen Stuttgart

Digitale Geschäftsmodelle unterliegen permanentem Wandel. Unternehmen, die hier mithalten wollen, müssen nicht nur die aktuellen Trends kennen, sondern auch in der Lage sein, schnell auf diese zu reagieren. Was es dafür braucht ist »digitale Intelligenz«.
Die gute Nachricht ist: auch diese lässt sich trainieren. Bist du bereit für digitales Gehirn-Jogging?

Bereits zum fünften Mal führt die Handelskraft Konferenz am 19. März 2020 in Stuttgart die Akteure des Digital Business zusammen. Hier triffst du nicht nur Entscheider, sondern vor allem Menschen, die die Dinge, über die sie sprechen, auch tatsächlich umsetzen. Und da bei uns echte Macher auf der Bühne stehen, bekommst du auch echtes Know-how, reale Herausforderungen und bewährte Lösungsansätze statt leerer Worthülsen.

Dabei sind Scheitern und Fehler für uns genauso wertvoll wie Erfolge. Ob Innovationsmanagement, E-Commerce, Internationalisierung, CRM, User-Experience, PIM, Content-Commerce oder Digitalmarketing – deine Themen sind auch unsere. Wir verzichten bewusst auf reinen Frontal-Input. Neben interaktiven Sessions sorgen auch Engagement-Tools dafür, dass du als Teilnehmer die #HK20STR zu deiner Konferenz machst und so wertvolle Learnings für deinen Business-Alltag mitnimmst.

Offene Formate brechen das Eis und geben dir die Chance, neue Leute mit ähnlichen Herausforderungen kennenzulernen, mit denen du dich auch abseits der Workshops austauschen kannst.
Lass Kostüm oder Anzug am besten im Schrank! Wir wollen, dass du dich wohlfühlst, denn neue Dinge lernt und verarbeitet man am besten ganz entspannt. Um den Austausch auf Augenhöhe zu unterstützen, sind auf der Handelskraft alle per Du. Wir freuen uns auf dich!

6 gute Gründe, warum du dir die #HK20STR nicht entgehen lassen solltest:

Take Part Icon

Take part

Bring mit, was dich bewegt.
Mach die #HK20STR zu deiner Konferenz.

Connect Icon

Connect

Triff die Macher.
Sei per Du.

Level Up Icon

Level up

Trau dich.
Werde noch besser.

No Dresscode Icon

No Dresscode

Keine Krawatte.
Fühl dich wohl.

No Bullshit Icon

No Bullshit

Keine Phrasen.
Nur Klartext.

More Value Icon

More Value

Nimm Wissen mit.
Mach Business draus.

Die Gesichter der Handelskraft 2020 – Macher wie du.

Laura Winterling
Laura Winterling

Laura ist passionierte Physikerin, ehemalige Astronauten-Instruktorin und Unternehmerin. Nach fast zehn Jahren Raumfahrt weiß sie, was es heißt, mit Rückschlägen umzugehen, effizient zu kommunizieren und in stressigen Situationen die richtigen Entscheidungen zu treffen. In ihrer Keynote erklärt sie, was digitale Unternehmen von der Raumfahrt lernen können und warum die Etablierung einer Fehlerkultur so wichtig ist.

Laura Winterling
Tom Oelsner
Tom Oelsner

Als Entwicklungsvorstand der Heidelberger Druckmaschinen entwarf Tom mit seinem Team bereits 2002 die globale Vernetzung für Maschinen über das Internet und legte damit die spätere Basis für IoT und die Heidelberg Cloud. 2018 wurde er Gründungsmitglied der Heidelberg Digital Unit. In diesem Corporate Start-Up leitet er heute die Bereiche Digital Innovation & Data Science, die sich auf neue Geschäftsmodelle für die Heidelberg-Gruppe fokussieren.

Tom Oelsner
Michael Mollath
Michael Mollath

Michael ist Digital Transformer mit Leib und Seele. In seiner Funktion als CDO bei der Deutschen Messe AG treiben ihn vor allem die Themen Digitalisierung und Kulturwandel im (Traditions)Unternehmen, ebenso wie New Work und Führung im digitalen Zeitalter. Auf der Handelskraft 2020 spricht er darüber, warum es so wichtig ist, Customer-Relationship-Management als Mindset im Unternehmen zu etablieren, und welche Rolle Leadership dabei spielt.

Michael Mollath
Christine Roßkothen
Christine Roßkothen

Christine ist Leiterin des Corporate Marketings der TROX GROUP. Für die insgesamt 29 Gesellschaften weltweit werden hier die Ziele, Guidelines, Tools und Kampagnen festgelegt und umgesetzt. Im Zuge der Digitalisierungsbestrebung des Gesamtunternehmens erfährt auch das Marketing einen Paradigmenwechsel. Christines besondere Kompetenzen liegen in der Verbindung von Strategieentwicklung, Zielsetzung und Umsetzung in einer internationalen Organisation.

Christine Roßkothen
Tania Sperling
Tania Sperling

Tania ist Head of Global eShops bei der Heidelberg Digital Unit. Zusammen mit den IT-Kollegen aus dem Digital Platform Team ist Tania verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung von 36 Onlineshops in 22 Sprachen. Aktuell arbeitet sie mit ihrem Team an der Einführung eines neuen PIM-Systems (STEP von StiboSystems) und dem Aufbau einer neuen E-Commerce-Plattform.

Tania Sperling
Timothy Axon
Timothy Axon

Timothy ist seit vier Jahren bei der Heidelberger Druckmaschinen AG. Er ist der PIM-Spezialist der Heidelberg Digital Unit und Teil des Digital Platform Teams. Tim ist der Projektleiter für die Einführung von STEP und hat maßgeblich die Entwicklung des Daten-Modells und der PIM-Workflows bei HDM vorangetrieben. Gemeinsam mit Tania wird er auf der Handelskraft von seinen Erfahrungen berichten.

Timothy Axon
Philipp Himmler
Philipp Himmler

Philipp ist seit zehn Jahren in den Bereichen E-Commerce/E-Procurement und PIM tätig. Bei Otto Bitzer verantwortet er seit 2016 das Thema E-Business und ist als Co-Product Owner im Projekt mit Precitool maßgeblich an der Gestaltung einer gemeinsamen E-Commerce-Plattform beteiligt. In seiner Session spricht er darüber, wie Zusammenschlüsse zu mehr Erfolg im E-Business führen und welche neuen Kundenerwartungen im Plattformzeitalter dadurch erfüllt werden können.

Philipp Himmler
Yves Lüthi
Yves Lüthi

Nicht nur die Erwartungen der Kunden an eine Online-Plattform unterliegen ständigem Wandel, auch unternehmensintern steigen die Ansprüche an die IT-Infrastruktur und effizientere Prozesse in den Bereichen E-Commerce, PIM und CMS. Als CTO bei Geschenkidee.ch ist Yves derzeit verantwortlich für die sukzessive Ablösung des bestehenden monolithischen Systems, wobei der Fokus auf der Stärkung der Marke und Effizienz der Prozesse liegt.

Yves Lüthi
Sabrina Stumpf
Sabrina Stumpf

Sabrina ist seit 2012 bei der Adolf Würth GmbH und Co. KG und verantwortet dort das Onlinemarketing. Von den Medienwissenschaften über Vertriebsmarketing führte ihr Weg zum E-Commerce bei Würth. Welche Veränderungen die Organisation im Zuge des E-Commerce erfährt und wie Würth seine Mitarbeiter dafür qualifiziert und weiterentwickelt, davon berichtet Sabrina in ihrer Session auf der Handelskraft.

Sabrina Stumpf
Frank Eilers Portrait
Frank Eilers

Frank ist studierter Betriebswirt mit Schwerpunkt auf Technologie- und Innovationsmanagement. In seinen Vorträgen und Podcasts widmet er sich digitalen Trendthemen, darunter künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeit. Für seine Arbeit als »Übersetzer von Zukunftsthemen« erhielt er den Coaching Award 2017. Wir freuen uns, dass Frank bei der Handelskraft 2020 dabei ist und sind gespannt, welche digitalen Themen er auf humorvolle Art für uns »übersetzen« wird.

Frank Eilers
Christian Malik
Christian Malik

2006 gründete Christian gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Christian Grötsch die dotSource GmbH und ist heute einer der drei Geschäftsführer. In dieser Position berät er bereits seit mehr als 13 Jahren Unternehmen in großen, teilweise multinationalen Projekten rund um das Thema Digitalisierung. Zu den Leistungsbereichen von dotSource zählen E-Commerce, PIM, CMS, CRM, Digital-Marketing, UX sowie Business Intelligence und KI.

Christian Malik
Oliver Kling
Oliver Kling

Bereits seit 5 Jahren führt Oliver das Publikum der Handelskraft Konferenz durch den Tag. Er ist Magister der Soziologie mit dem Schwerpunkt digitale Transformation. 2013 wechselte er die Seiten in die E-Commerce-Praxis. Seit Anfang 2016 referiert und schreibt er über aktuelle Entwicklungen und Trends im digitalen Handel und Onlinemarketing u.a. für den Trendblog handelskraft.de.

Oliver Kling

Mit dabei sind unter anderem

Würth Logo
Unielektro Logo
Hahn + Kolb Logo
Vacom Logo
BayWa Logo
zur Rose Logo
Mövenpcik Wein Logo
Invia Logo
Mevaco Logo
Heidelberger Druckmaschinen Logo
Netto Digital Logo
Messe Düsseldorf Logo
Precitool Logo
Unitedprint Logo
Trox Logo
Stabilo Logo
Röchling Logo
SLV Logo
MDR Werbung Logo
OnGeo Logo
Lerros Logo
Lensbest Logo

Was dich außerdem erwartet

Warm-up-Abend

Du planst bereits am 18. März anzureisen? Perfekt! Auch viele unserer Experten und Speaker sind bereits am Vorabend in Stuttgart und freuen sich auf gute Gespräche in entspannter Atmosphäre. Los geht’s ab 20 Uhr im 87 Barbecue & Bar. Einfach kostenfrei zum Ticket dazu buchen!

Spotlight-Audits

Du hast die Möglichkeit, dir einen der begehrten Spotlight-Audits zu sichern. In diesem widmen sich unsere Experten deinen ganz individuellen Herausforderungen im Bereich Digital-Marketing, CRM, Marketing Automation, PIM, UX Design oder Conversion-Rate-Optimierung und stehen dir mit Tipps und Tricks zur Seite. Teilnehmerzahl begrenzt. Infos zur Anmeldung folgen.

Spotlight-Workshops

Offene Formate brechen das Eis und geben dir die Chance, neue Leute mit ähnlichen Herausforderungen kennenzulernen.
In verschiedenen Workshops habt ihr die Möglichkeit, euch über gemeinsame Problemstellungen auszutauschen und neue Lösungen zu erarbeiten.

Agenda

Mittwoch, 18. März 2020
ab 20:00
Warm-up-Abend
Warm-up-Abend mehr
Du planst bereits am 18. März anzureisen? Perfekt! Auch viele unserer Experten und Speaker sind bereits am Vorabend in Stuttgart und freuen sich auf gute Gespräche in entspannter Atmosphäre. schließen
87 Barbecue & Bar | König-Karl-Straße 87, 70372 Stuttgart
Donnerstag, 19. März 2020
9:00 - 10:00
Check-in und Breakfast
Check-in & Breakfast
Wagenhallen Stuttgart | Innerer Nordbahnhof 1, 70191 Stuttgart
10:00 - 10:30
Opening
Opening
10:30 - 11:15
Laura Winterling
Opening Keynote
»Business: ALL-Tag - Von Perfektion zu Exzellenz« mehr
Laura Winterling, Physikerin, ehemalige Astronauten-Instruktorin und Unternehmerin, erklärt in ihrer Keynote, was digitale Unternehmen von der Raumfahrt lernen können und warum die Etablierung einer Fehlerkultur so wichtig ist. schließen
Laura Winterling
11:15 - 11:45
Coffeebreak
Coffee Break
11:45 - 12:30
Tom Oelsner
Keynote
»Zukunft durch Digitalisierung« mehr
Die Digitalisierung transformiert ganze Industrien. Für die Heidelberger Druckmaschinen AG ergeben sich hieraus ganz besondere Herausforderungen. Neben dem massiven Wandel der Printmedien und der Druckereien als Hauptkunden des Konzerns müssen sich deutsche Maschinenbauer selbst transformieren, um die Chancen der Digitalisierung in allen Geschäftsbereichen zu nutzen. Die Keynote erzählt die Reise des Konzerns, die schon 2004 mit der Vernetzung von Druckmaschinen begann und zur Gründung der Heidelberg Digital Unit als Enterprise-Start-Up führte. Die HDU beschäftigt sich mit neuen Geschäftsmodellen auf der Basis von IoT und Big Data und wurde hierfür 2019 von der Zeitschrift CAPITAL als eines der besten Digilabs Deutschlands ausgezeichnet. Tom gibt Einblicke in die Arbeit des Innovationsteams und berichtet von Erfolgen aber auch Hürden auf dem Weg zum digitalen Unternehmen. schließen
Tom Oelsner | Heidelberg Digital Unit
12:30 - 13:30
Spotlight Workshops
Spotlight Workshops mehr
Offene Formate brechen das Eis und geben dir die Chance, neue Leute mit ähnlichen Herausforderungen kennenzulernen. In unseren verschiedenen Workshops habt ihr die Möglichkeit, euch über gemeinsame Problemstellungen auszutauschen und mithilfe unserer Experten neue Lösungen zu erarbeiten. schließen
13:30 - 14:30
Lunch
Mittagspause
14:30 - 15:15
15:30 - 16:15
16:15 - 17:00
Coffeebreak
Coffeebreak
17:00 - 17:45
18:00 - 18:45
Frank Eilers
Closing Keynote
»Willkommen in der Zukunft« mehr
Frank Eilers beschäftigt sich in seinen Vorträgen und Podcasts mit digitalen Trend-Themen, darunter künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeit. Für seine Arbeit als »Übersetzer von Zukunftsthemen« erhielt er den Coaching Award 2017. schließen
Frank Eilers
ab 19:00
Dinner und Aftershow
Dinner & Aftershow

Was unsere Teilnehmer sagen

Delia Wieser

Delia Wieser

Lead Innovation Architect, TrendWatching

Was a pleasure to kickstart Handelskraft in 2019 and share the room with some of the most innovative and switched on brands in Germany.

Sebastian Glock

Sebastian Glock

Vice President Product Marketing, e-Spirit AG

Spannende Vorträge, hochkarätige Gäste und exzellente Networking-Opportunities in einem tollen Rahmen.

Yves Lüthi

Yves Lüthi

Web Project Manager, Geschenkidee.ch GmbH

Neben den hervorragenden Networking-Möglichkeiten besticht die Handelskraft jedes Jahr aufs Neue durch außergewöhnliche Locations, ein unvergessliches Rahmenprogramm und kulinarischen Genuss. Die vielfältigen fachlichen Themen mit hervorragenden Rednern machen den Anlass zu einem Must-Join-Event unter den Digital-Konferenzen.

Achim Ahrend MEVACO

Achim Ahrens

E-Commerce-Manager, MEVACO GmbH

Ein extrem professionell organisiertes Event mit vielen kurzweiligen Vorträgen und interessanten Leuten zum Networken.

Frank Hanauer Stabilo

Frank Hanauer

Head of Digital Solutions & eCommerce Operations, STABILO

Die Handelskraft Konferenz schafft es immer wieder, mit einem spannenden Programm zu überzeugen. Ich finde es gut, dass ein großes Spektrum an Themen aus E-Commerce und digitalen Trends abgedeckt wird. Zudem sind die Locations und das Rahmenprogramm auch stets absolute Höhepunkte.

Alexander Brielmair

Alexander Brielmair

Leiter eBusiness, BayWa AG

Dieses bunte Netzwerk aus E-Business-Entscheidern, mit denen man sich intensiv zu den verschiedenen Stufen der Umsetzung austauschen kann, ist super! Das findet man sonst nur sehr selten.

Christian Müller proagile

Christian Müller

Gründer & Inhaber, proagile

Die Handelskraft ist eine frische, quirlige, angenehm geerdete und in sich schlüssige Konferenz zu Digitalisierung und E-Commerce.

Jens Schürks Netto Digital

Jens Schürks

Leiter Entwicklung, Netto Digital

Die Handelskraft Konferenz ist für mich die perfekte Gelegenheit, um über den Tellerrand zu schauen, sich fachlich auszutauschen und zu erfahren, welche Themen im E-Commerce in den kommenden Jahren relevant sein werden.

Tickets

Übernachtungen

Wir haben vorgesorgt! In den folgenden Hotels haben wir aktuell Zimmerkontingente für euch reserviert.
Wir empfehlen dir, dein Hotelzimmer möglichst frühzeitig zu buchen. Die Kontingente sind unter dem Stichwort »Handelskraft 2020« abrufbar.

B&B Hotel Stuttgart-City 
Siemensstraße 58, 70469 Stuttgart
Kosten EZ 65,00 €
abrufbar bis 19.02.2020

ibis Stuttgart City
Presselstraße 15, 70191 Stuttgart
Kosten EZ 106,00 € inkl. Frühstück
abrufbar bis 19.02.2020

BEST WESTERN Hotel Stuttgart 21
Friedhofstraße 21, 70191 Stuttgart
Kosten EZ 119,00 € inkl. Frühstück
abrufbar bis 19.02.2020

Aloft Stuttgart
Heilbronner Str. 70, 70191 Stuttgart
Kosten EZ 169,00 € inkl. Frühstück
abrufbar bis 05.02.2020

Jaz Stuttgart
Wolframstraße 41, 70191 Stuttgart
Kosten EZ 169,00 € inkl. Frühstück
abrufbar bis 05.02.2020

Weiterhin empfehlen wir auch das ARCOTEL Camino Stuttgart sowie das Mercure Hotel Stuttgart City Center.

Medienpartner

Profi Börse Logo
Marketing Börse Logo
iXtenso Logo
iBusiness Logo
Experte.de Logo
eSales 4u Logo
Ecommerce Magazin Logo

Wie können wir dir helfen?

Kontakt und Anfahrt

Icon Karte Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Wagenhallen Stuttgart

Icon Brief

Email

konferenz@handelskraft.de

Icon Mobiltelefon Hand

Telefon

+49 3641 519 8119